9 Lesen üben #2 | Berlin


Học – Nghe – Nói Tiếng Đức với www.TiengDuc.online.


Berlin

In jedem Stadtteil zeigt sich Berlin von einer anderen Seite. Rund
um die neue Mitte können wir moderne Hochhäuser bestaunen. In den kleinen Boutiquen darfst du dich umschauen ohne etwas zu kaufen. Am Abend besucht man ein Theater oder ein Konzert. Bars haben bis am Morgen geöffnet. An der Oranienstraße sind die typischen Berliner Kneipen.

Im Stadtteil Prenzlauer Berg hat es gemütliche Cafés. Viele junge
Berliner Modemacher haben ihre Geschäfte hier. Sie bieten oft
ungewöhnliche und ausgefallene Kleider an.

Suchst du gerne auf Flohmärkten nach verborgenen Schätzen?
Dann ist Berlin ein Paradies für dich. Hier findet man Kunst und
Kitsch aus alten Tagen: Bücher, Fotos und Gemälde, Schmuck aus
Großmutters Zeiten, rostige Taschenmesser, silberne und goldene
Uhren. Einige Leute kaufen auch Kleider und Schuhe beim Trödler.

Der Berliner Zoo ist berühmt. Im Aquarium kannst du Piranhas, Haie und viele andere Fische sehen. Sehr beliebt ist das Affenhaus.

Die Berliner wollen den bekannten Alexanderplatz neu und modern gestalten.

Das Wahrzeichen von Berlin ist das Brandenburger Tor. Nach dem Zweiten Weltkrieg teilte eine Mauer die Stadt in zwei Teile: in Ost-Berlin und in West-Berlin. Das Brandenburger Tor blieb 40 Jahre lang geschlossen. Damals war Bonn die Hauptstadt der BRD gewesen. Heute ist der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin wieder in Berlin. Und man spricht von Berlin-Ost und Berlin-West.


Quelle: www.deutschalsfremdsprache.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.